Carignan

Die Carignan ist eine Rotweintraubensorte, die im Languedoc wohl ihre Urheimat hat.
Sie ist die siebtmeiste angebaute rote Rebsorte der Welt. In Spanien heisst sie Mazuelo. In Kalifornien wurde sie 1936 vom Professor für Önologie, Harold Olmo, mit Cabernet Sauvignon zum Ruby Cabernet gekreuzt. Man wollte die besten Tugenden der jeweiligen Traubensorten in dieser Kreuzung vereinen, um für die heissen Weinanbaugebiete Kaliforniens eine prächtige Traube zu haben. Die Hitzebeständigkeit des Carignan mit dem Finessenreichtum des Cabernet Sauvignons, das war das Ziel. Die tatsächliche und erwartete Qualitätsgüte
entsprach aber nicht der Zielvorgabe. Es sind aber immer noch ca. 2000 ha mit dieser Neukreuzung in Kalifornien angepflanzt.
Der Carignan aber erfreut sich grosser Zustimmung und ist im südlichen Teil und in den Inland Valleys sehr verbreitet.